Tolle 50/50 Aktion. Mehr unter Angebote. Donnerstag bis 8 Uhr bestellt, Freitag bis Mittag geliefert.

Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de
Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de
Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63 - Dein-Landmetzger.de

Bio Chiliflocken Jalapeno orange No.63

Normaler Preis
€7,90
Sonderpreis
€7,90
Normaler Preis
€7,90
Ausverkauft
Einzelpreis
€26,33pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

BIO CHILIFLOCKEN JALAPENO ORANGE

EIN SCHARFES STÜCK MEXIKO IN DEINER KÜCHE
Aroma scharf, fruchtig
Schärfegrad
Würzt perfekt Fisch, Fleisch, Pasta, Reis, Suppen
Typisch für südamerikanische Küche
Beschaffenheit grob
Gewicht 30g

 

Die Jalapeno zählt zu den bedeutendsten Chilisorten überhaupt und ist der Klassiker in der mexikanischen Küche. Ob frisch oder als Flocken, geräuchert oder nicht, die „Jalapeño“ darf in deinem Chili con Carne niemals fehlen.

Wann war die erste Jalapeño im Weltall?

Auch Astronauten wollten auf die „Jalapeño“ nicht verzichten. Im November 1982 startete die US-Raumfähre Columbia mit der Mission STS-5 und hatte die beliebte Chili an Bord.

Aroma und Verwendung

Unser Jalapeño orange hat eine temperamentvolle Schärfe und den typisch fruchtig und dabei fein-herben Jalapeño-Charakter. Die Chilischoten werden reif geerntet, schonend getrocknet und dann zu Flocken weiterverarbeitet. Mit seinem fruchtig-scharfen Aroma ist die Chili vielfältig einsetzbar, zum Beispiel für die beliebten Burritos, Tacos, und Enchiladas. Zudem erhalten Currys, Suppen, Eintöpfe, Dips und Salsas die gewünschte Schärfe und das typische Jalapeño-Aroma.

Die Jalapeño (spanisch: xalapeɲo) ist eine mittelgroße Chili-Schote der Art Capsicum annuum. Eine reife Jalapeñofrucht ist ca. 5-10 cm lang und 2,5-4cm breit. Die Wachstumsperiode der Pflanzen beträgt 70-80 Tage. Wenn die Chilis reif sind, steht sie 70-90 cm hoch. Typischerweise produziert eine Pflanze 25 bis 35 Schoten. Während der Wachstumsperiode wird eine Pflanze mehrmals gepflückt und am Ende der Wachstumssaison werden die Früchte rot. Jalapeños gedeihen in vielen Bodenarten und bei verschiedenen Temperaturen, obwohl sie das wärmere Klima bevorzugen. Dann benötigen sie natürlich ausreichend Wasser. Der Schärfegrad der Bio Chiliflocken orange liegt bei ca. 8.000 – 10.000 Scoville. Auch bei den Früchten der gleichen Pflanze können die Schärfegrade von Jalapeños variieren. Grundsätzlich kann man feststellen, dass die Schärfe der Jalapeños mit dem Reifegrad zunimmt.

Herkunft - Woher kommt der Name „Jalapeño? 

Jalapeños wurden schon lange vor der Eroberung durch die Spanier von den Azteken genutzt. Der Name Jalapeño ist spanisch für "aus Xalapa" oder Jalapa, der Hauptstadt von Veracruz/Mexiko. Dort wurde die Jalapeño traditionell angebaut. Heute werden die Chilis unter anderem in einigen Teilen der Bundesstaaten Veracruz und Oaxaca angebaut. In den USA wird sie in Kalifornien, New Mexico und Texas produziert. Weitere Herkunftsländer sind u.a, Peru, Spanien und Indien.

Warum haben Chilis verschiedene Farben?

Chilifrüchte findet man meist in den Farben Grün oder Rot. Die unreife Frucht ist nicht immer nur grün. Sie kann je nach Sorte sogar violett oder gar schwarz ausfallen. Es kommen aber auch Farben, wie Gelb, Orange, Braun und Weiß vor, die aber nicht unbedingt Hinweise auf den Reifegrad geben, denn auch hier handelt es sich teilweise um Züchtungen, die mit dieser Farbprägung die Vollreife erreichen. 

Viele Sorten reifen ohne farbliche „Umwege“ einfach von grün nach rot.

Tipp

Wenn die gewünschte Schärfe doch mal überschritten wurde, kann man mit Milchprodukten wie Joghurt, Milch, Rahm oder mit Kokosmilch entgegenwirken. Das in den Chilis enthaltene Capsaicin kann reizend auf Schleimhäute wirken, daher sollte das Gewürz stets außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Sollten es trotzdem zu Kontakt mit der Haut kommen und dabei Reizungen auftreten, können die Bestandteile mit warmem Seifenwasser abgewaschen werden. In der Küche solltest du bei der Verarbeitung ganz besonders darauf achten, dass deine Hände nicht in direkten Kontakt mit den Chilis bzw. den Chiliflocken kommen, da dies zum Brennen und Rötung führt. 

Wie spricht man eigentlich „Jalapeño“ richtig aus? 

Korrekte Aussparche von „Jalapeño“ 

DE-ÖKO-022

Unsere Zertifizierungsstelle für BIO Produkte
Kontrollverein ökologischer Landbau e.V.

Wir lieben Qualität - und das kann man schmecken, riechen und auch sehen!

Gewürze in erstklassiger Qualität dank absoluter Frische, einzigartiger Geschmack durch eigene Herstellung und Rezepturen.

Hersteller: Rimoco, Coberi GmbH

Spin to win Spinner icon